Anleitungen,  Häkeln

Untersetzer einfach häkeln kostenlose Anleitung

Hallo ihr Lieben,

 

heute habe ich eine super schnelle und kostenlose Häkelanleitung für euch und zwar für super tolle Untersetzer. Mit den “Tiny Carpet Coaster” haltet ihr euren Tisch fern von Kratzer und Flecken und gleichzeitig sehen sie auch noch schön aus. Die Tassenuntersetzer bringen – wie ich finde – auch ein wenig Boho-Feeling in die Wohnung.

 

Die Anleitung ist ursprünglich von Garnstudio und gibt es dort auch in vielen unterschiedlichen Sprachen. Ab und an habe ich Probleme, deren Anleitungen zu verstehen (zumindest wenn ich diese nur lese und nicht gerade nach der Anleitung häkel), aber diese Anleitung ist wirklich für jeden machbar und es gibt auch ein Video von Drops, wie man die Untersetzer häkelt.
Ich habe die Anleitung etwas umgeschrieben, so dass man diese etwas leichter versteht bzw. die Anleitung verkürzt.

 

Ihr könnt natürlich jedes andere Baumwollgarn verwenden und auch eine andere Häkelnadelgröße. Bedenkt aber, dass bei einer anderen Nadelgröße die Untersetze natürlich dann kleiner oder Größer werden.

 

Selbstverständlich könnt ihr aus dieser Anleitung auch passende Tischsets häkeln, in dem ihr einfach die Luftmaschenkette länger machte (auf die cm-Länge die Ihr wollt) und natürlich dann auch die Reihen dementsprechend anpasst. Eventuell werde ich dazu euch eine passende Anleitung noch machen.

Tiny Carpet Coaster Rot

Material

Für Untersetzer benötigst du folgendes:

  • je 1 Knäul Drops Cotton Light 
    (z.B. beige & rot)
  • 3,5 mm Häkelnadel
  • Schere, Nähnadel

Abkürzungen

M = Masche
Km = Kettmasche
Lfm: Luftmasche
hStb = halbes Stäbchen
überspr. = überspringen

Kostenlose Anleitundg

Untersetzer

Start
Mit der Farbe Beige 24 Lfm anschlagen

Reihe 1:
In die 2. M von der Nadel 1 fM, je 1 fM in die nächsten 22 M (=23 M), 1 Lfm, wenden

Reihe 2:
Je 1 fM in die 23 M

Den Faden nicht abschneiden.
Wechsel nun zu der Farbe Rot. Dies ist nun unser Arbeitsfaden, mit dem die hStb gehäkelt werden.

Reihe 3:
2 Lfm (ersetzt 1 hStb), überspr. die allererste M, lege den beigen Faden nach vorne, 1 hStb in die nächste M,
*den beigen Faden nun nach hinten legen, 1 hStb in die nächste M, den beigen Faden nach vorne legen, 1 hStb in die nächste M,*
wiederhole * – * bis noch eine M übrig ist, in die letzte M 1 hStb häkeln, wenden (=23 M)

Reihe 4:
2 Lfm (ersetzt 1 hStb), überspr. die allererste M,
*den beigen Faden nach hinten legen, 1 hStb in die nächste M, den beigen Faden nach vorne legen, 1 hStb in die nächste M,*
wiederhole * – * bis noch eine M übrig ist (2 Lfm der Vorrunde) und 1 hStb häkeln, wenden (=23M)

Reihe 5:
2 Lfm (ersetzt 1 hStb), überspr. die allererste M,
*den beigen Faden nach vorne legen, 1 hStb in die nächste M, den beigen Faden nach hinten legen, 1 hStb in die nächste M,*
wiederhole * – * bis noch eine M übrig ist (2 Lfm der Vorrunde) und 1 hStb häkeln, wenden (=23M)

Reihe 6-15: 
Wiederhole die Reihen 4+5

 

Schneide den roten Faden ab und häkel mit dem beigen Faden weiter.

 

Reihe 16:
1 Lfm, je 1 fM in die nächsten 23 M, 1 Lfm, wenden

Reihe 17:
je 1 fM in die nächsten 23 M
Faden abschneiden und alle Enden vernähen.

Fransen:
Schneide dir nun für jede Seite 23 Fransen (=46 Fransen insgesamt) auf 10 cm zurecht. Lege diese doppelt und fädel diese nun durch die 23 fM an den Seiten.
Zum Schluss noch die Fransen auf die gleiche Länge trimmen.

Natürlich kannst du die Fransen auch weglassen 😉

Tiny Carpet Coaster Rot

Und hier ist noch das Video von Garnstudio. So könnt ihr euch anschauen, wie ihr den Beilauffaden in beige halten müsst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

de_DEDE
en_USEN de_DEDE